test

Atem verbindet

08.09.2019

Nähre dich und vertraue dem Moment. Du brauchst nichts dafür zu tun, ausser zu atmen. Keine Leistung, kein "du musst oder sollst". Ist das nicht eine gute Nachricht? Werde dir deiner Urkraft bewusst durch deinen Atem. Bewusstwerdung und Einsicht durch Weite und Tiefe

Atem verbindet

Nimm bitte zuerst einen tiefen Atemzug, bevor du weiter liest.
Und...?

Hast du zuerst ein-oder ausgeatmet?

Im Yoga beginnt man mit dem Ausatmen. Darin liegt eine tiefe Weisheit. Will ich im Leben Zufriedenheit erfahren und glücklich sein, geht es weniger darum, Neues zu entdecken, als darum Altes los zu lassen. 

Lasse dich inspirieren durch die folgenden paar Zeilen...

AUSATMEN
Leer werden, Vertrauen dem Moment entgegen bringen

Jedes Ausatmen senkt nicht nur den Kohlendioxidgehalt im Blut, sondern sorgt auch dafür, dass wir Laute bilden können, etwa um unsere Gefühle auszudrücken. So hilft uns die Ausatmung dabei, uns zu artikulieren und anzukommen bei uns.

EINATMEN
Nähren, Lebenskraft tanken, Pranafluss aktivieren

Weite und Tiefe durch eine achtsame Einatmung erleben.
Beim üben der Asanas im Yoga wird die Wirbelsäule aufgerichtet und in die Länge gezogen, dadurch kann Prana in Fluss komme. Somit können angestaute Energien im Körper wieder frei gesetzt werden.

Atem verbindet uns mit unserem wahren Selbst.
Atem ist Bewusstsein, oder man könnte auch sagen Einsicht oder Bewusstwerdung, dessen was gesehen werden möchte.
Das Atemmuster bestimmt unsere Stimmung. So wie du atmest, so BIST du.

"Geist und Atem entspringen derselben Quelle. Denken ist das Wesen des Geistes, der "Ich"-Gedanke, das Ego, ist der erste Gedanke. Ego und Atem haben also denselben Ursprung. Daher ist der Atem still, sobald der Geist bewegungslos wird, und umgekehrt wird der Geist still, sobald der Atem beherrscht ist."
Zitat von Ramana Maharshi

Anmeldung Yoga individuell
Platzhalter
Sandra Schuler

Interessiert oder Fragen?

Dann ruf mich doch einfach an.

Sandra Schuler
Tel. 079 750 39 20

Sag es weiter

Kontakt

PranaVital
Sandra Schuler
Burgerfeldstrasse 19
8730 Uznach

Tel. 079 750 39 20
info@pranavital.ch

Zahlungsverbindung:

Raiffeisenbank am Ricken
IBAN: 
CH26 8080 8009 1795 0481 4

Sandra Schuler
PranaVital
Burgerfeldstrasse 19
8730 Uznach